J. N. Grollmann


nicht J. U. Grollmann


In vielen Bibliographien findet man bis heute die Angabe „J. U. Grollmann“ als Herausgeber der „Sämmtlichen Schriften“. Tatsächlich könnte es den Anschein haben, dass auf dem Reihentitel ein „U.“ zu lesen ist. Genaues Betrachten und ein Vergleich mit der Unterzeichnung des Vorworts sowie mit anderen Buchstaben ergeben jedoch ein „N.“.

   
Den Beweis dafür liefern sicherlich die folgenden Abbildungen:

 

Schriftzug auf dem Reihentitel

 

vergrößert

Schriftzug unter dem Vorwort

 

 

nachgezeichnet

Die Buchstaben N, U und R zum Vergleich.

  

Bis heute konnte dieser "J. N. Grollmann" nicht identifiziert werden.