Ähnlich wie Pfotenhauer scheinen Karl Marx und Friedrich Engels zu urteilen:
 
"Siegwart [= Gottfried Kinkel, 1815-1182] wird zum frommen Jung-Stilling, der gleichfalls von Gott so wunderbar gestärkt war, daß er drei Weiber unter seiner männlichen Brust erliegen sah und doch immer wieder eine neue Liebe ‚heimführen' konnte."
 
 
und so ehelichte Kinkel Johanna Mockel, gesch. Mathieux (1810-1858).
 
Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED. Karl Marx Friedrich Engels Werke Bd. 8. Berlin: Dietz 1960, S. 247.
 
 
Helmut Pfotenhauer: Literarische Anthropologie. Selbstbiographien und ihre Geschichte – am Leitfaden des Leibes. Stuttgart: Metzler (1987) [Darin S. 77 ff.: „III. Die Grenzen religiöser Selbstdeutung. Autobiographien zwischen Bernd und Moritz“.]
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz OK