August Wilhelm Schlegel (1767-1845)

 
 
Im ersten Band seiner Zeitschrift „Athenäum“ (1898) schreibt August Wilhelm Schlegel im Fragment 336:
 
 
„[...] Eine andre langweilige Offenheit, der mehr mit Hörern gedient ist, ist die der Enthusiasten die aus reinem Eifer für das Reich Gottes sich selbst vortragen, erläutern und übersetzen., weil sie glauben Normal-Seelen zu seyn, an denen alles lehrreich und erbaulich ist. Heinrich Stilling mag leicht der vollkommenste unter diesen seyn; und wie ist er nun ganz herunter? [...]“
 
 

 Zu Dorothea Schlegel siehe hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz OK